Hotline 0761 36122

Stellenausschreibung Rehabilitationslehrer/in (m/w/d)

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e.V. (BSVSB)

 

sucht eine/n Rehabilitationslehrer/in (m/w/d)

Schwerpunkt Orientierung & Mobilität

als Vollzeitkraft.

 

Der BSVSB e.V. ist die Selbsthilfeorganisation blinder und sehbehinderter Menschen sowie deren Angehörigen und Freunden im Südbadischen Raum.

 

Der Vorstand sowie das Team der Geschäftsstelle freut sich auf kompetente Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihr Aufgabengebiet:

* Beratung zum Thema Orientierung und Mobilität

* Selbständige Beantragung von Maßnahmen bei Kostenträgern.

* Selbständige Verhandlungen im Widerspruchsverfahren mit Kostenträgern

* Unterricht blinder und sehbehinderter Menschen im Umgang mit dem weißen Langstock sowie mit weiteren Orientierungs- und Mobilitätshilfsmitteln

* Verhandlungen mit Planern und Bausachverständigen hinsichtlich barrierefreier Umwelt- und Verkehrsraumgestaltung mit Schwerpunkt Blinden- und Sehbehindertenleitlinien

 

Wir erwarten

  • abgeschlossene Ausbildung zur Rehabilitationsfachkraft für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein für PKW
  • Bereitschaft zur Schulung innerhalb des gesamten Vereinsgebietes, einschließlich Dunkelschulungen
  • selbstständige Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Belastbarkeit
  • sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, sowie die Fähigkeit Sachverhalte präzise zu dokumentieren
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power-Point und Outlook),

 

Wir bieten

  • ein zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis,
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • ein engagiertes Team,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Beschäftigungsbeginns und Ihrer Gehaltsvorstellung (monatliche oder jährliche Bruttovergütung) senden Sie bitte in barrierefreier Form ausschließlich per E-Mail an:  schaefers@bsvsb.org

Datenschutz-Hinweis: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.